Bauberatung Weissinger

SiGeKo

Sicherheits- und Gesundheitsschutz-
koordination auf Ihrer Baustelle.

Leistungen

TÜV geprüft

Von der TÜV-Akademie GmbH in Filderstadt geprüfter Sicherheits- und Gesundheitsschutzkoordinator nach Baustellenverordnung mit Zertifikat.

Sicherheits- und Gesundheitsschutzkoordinator

Seit Juni 1998 ist die Verordnung über Sicherheit und Gesundheitsschutz auf Baustellen in Kraft. Sie besagt unter anderem, dass für Baustellen, auf denen Beschäftigte mehrerer Arbeitgeber tätig werden Maßnahmen zur Sicherheit und zum Gesundheitsschutz durch einen Koordinator zu treffen sind.

Wer trägt die Verantwortung auf der Baustelle?

Die Verantwortung für diese Maßnahmen trägt der Bauherr als Koordinator, es sei denn er beauftragt einen Dritten damit. Die Aufgaben des Koordinators werden detailliert nach Umfang, Dauer und Art der auszuführenden Arbeiten angegeben.

Wann brauche ich einen SiGeKo?

Wenn Sie Ihren Teppichboden auswechseln lassen möchten, brauchen Sie keinen Koordinator. Wenn Sie ein neues Bad beauftragen, können Sie mit Sachverstand das Kommen Ihrer Handwerker selbst koordinieren. Der zeitlich versetzte Arbeitsablauf schließt Gefahren im Allgemeinen aus.

Bei (Um-)Baumaßnahmen, bei denen eine zeitlich versetzte Arbeitsausführung nicht möglich ist, oder dies aus terminlichen Gründen nicht gewünscht wird, ergeben sich oft Sicherheits- und Gesundheitsschutzrisiken. Diese Risiken muss der SiGeKo schon im Vorfeld erkennen, darauf hinweisen und entsprechende Maßnahmen einleiten.

Entlastung für Bauherren

Mit dieser Aufgabe sind Sie als Bauherr oft überfordert. Wer denkt schon daran, dass die Schweißarbeiten an der neuen Heizung im Keller mit dem Abschleifen des Parketts im Erdgeschoss ein vorgezogenes Silvesterfeuerwerk ergeben können. Hier können hohe Regressforderungen auf Sie zukommen.

Wenn Sie einen Architekten beauftragt haben, sollte er Sie darüber informieren, denn Sie tragen die Verantwortung über Ihr Bauvorhaben. SiGeKo-Leistungen sind nicht automatisch Bestand Ihres Architekten-, Bauleiter- oder Handwerker-Vertrages.

Wenn Sie Ihr Bauvorhaben ohne eigenes Sicherheitsrisiko durchführen wollen, sind Sie mit mir auf der sicheren Seite. Ich bin von der TÜV-Akademie ausgebildeter Sicherheits- und Gesundheitsschutzkoordinator nach Baustellenverordnung.

Ich freue mich auf Ihre Anfrage.